PRINZ LUDWIG friseure

1. Datenschutz auf einen Blick

Allgemeine Hinweise
Die folgenden Hinweise geben einen einfachen U╠łberblick daru╠łber, was mit Ihren personenbezogenen Daten passiert, wenn Sie diese Website besuchen. Personenbezogene Daten sind alle Daten, mit denen Sie perso╠łnlich identifiziert werden ko╠łnnen. Ausfu╠łhrliche Informationen zum Thema Datenschutz entnehmen Sie unserer unter diesem Text aufgefu╠łhrten Datenschutzerkla╠łrung.

Datenerfassung auf dieser Website
Wer ist verantwortlich fu╠łr die Datenerfassung auf dieser Website?

Die Datenverarbeitung auf dieser Website erfolgt durch den Websitebetreiber. Dessen Kontaktdaten ko╠łnnen Sie dem Abschnitt ÔÇ×Hinweis zur Verantwortlichen StelleÔÇť in dieser Datenschutzerkla╠łrung entnehmen.

Wie erfassen wir Ihre Daten?

Ihre Daten werden zum einen dadurch erhoben, dass Sie uns diese mitteilen. Hierbei kann es sich z. B. um Daten handeln, die Sie in ein Kontaktformular eingeben.

Andere Daten werden automatisch oder nach Ihrer Einwilligung beim Besuch der Website durch unsere IT- Systeme erfasst. Das sind vor allem technische Daten (z. B. Internetbrowser, Betriebssystem oder Uhrzeit des Seitenaufrufs). Die Erfassung dieser Daten erfolgt automatisch, sobald Sie diese Website betreten.

Wofu╠łr nutzen wir Ihre Daten?

Ein Teil der Daten wird erhoben, um eine fehlerfreie Bereitstellung der Website zu gewa╠łhrleisten. Andere Daten ko╠łnnen zur Analyse Ihres Nutzerverhaltens verwendet werden.

Welche Rechte haben Sie bezu╠łglich Ihrer Daten?

Sie haben jederzeit das Recht, unentgeltlich Auskunft u╠łber Herkunft, Empfa╠łnger und Zweck Ihrer gespeicherten personenbezogenen Daten zu erhalten. Sie haben au├čerdem ein Recht, die Berichtigung oder Lo╠łschung dieser Daten zu verlangen. Wenn Sie eine Einwilligung zur Datenverarbeitung erteilt haben, ko╠łnnen Sie diese Einwilligung jederzeit fu╠łr die Zukunft widerrufen. Au├čerdem haben Sie das Recht, unter bestimmten Umsta╠łnden die Einschra╠łnkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen. Des Weiteren steht Ihnen ein Beschwerderecht bei der zusta╠łndigen Aufsichtsbeho╠łrde zu.

Hierzu sowie zu weiteren Fragen zum Thema Datenschutz ko╠łnnen Sie sich jederzeit an uns wenden.

Analyse-Tools und Tools von Drittanbietern

Beim Besuch dieser Website kann Ihr Surf-Verhalten statistisch ausgewertet werden. Das geschieht vor allem mit sogenannten Analyseprogrammen.

Detaillierte Informationen zu diesen Analyseprogrammen finden Sie in der folgenden Datenschutzerkla╠łrung.

Cookies

Wir setzen keine Cookies von Drittanbietern ein. Es wird ein cookie mit dem Namen “wordpress_test_cookie” erstellt, der jedoch nur Lokal in Ihrem browser bis zum Ende der Sitzung bestehen bleibt und keine personenbezogenen Daten enth├Ąlt.

2. Hosting und Content Delivery Networks (CDN)

Wir hosten die Inhalte unserer Website bei folgendem Anbieter:

Externes Hosting

Diese Website wird extern gehostet. Die personenbezogenen Daten, die auf dieser Website erfasst werden, werden auf den Servern des Hosters / der Hoster gespeichert. Hierbei kann es sich v. a. um IP-Adressen, Kontaktanfragen, Meta- und Kommunikationsdaten, Vertragsdaten, Kontaktdaten, Namen, Websitezugriffe und sonstige Daten, die u╠łber eine Website generiert werden, handeln.

Das externe Hosting erfolgt zum Zwecke der Vertragserfu╠łllung gegenu╠łber unseren potenziellen und bestehenden Kunden (Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO) und im Interesse einer sicheren, schnellen und effizienten Bereitstellung unseres Online-Angebots durch einen professionellen Anbieter (Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO). Sofern eine entsprechende Einwilligung abgefragt wurde, erfolgt die Verarbeitung ausschlie├člich auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO und ┬ž 25 Abs. 1 TTDSG, soweit die Einwilligung die Speicherung von Cookies oder den Zugriff auf Informationen im Endgera╠łt des Nutzers (z. B. Device-Fingerprinting) im Sinne des TTDSG umfasst. Die Einwilligung ist jederzeit widerrufbar.

Unser(e) Hoster wird bzw. werden Ihre Daten nur insoweit verarbeiten, wie dies zur Erfu╠łllung seiner Leistungspflichten erforderlich ist und unsere Weisungen in Bezug auf diese Daten befolgen.

Wir setzen folgende(n) Hoster ein:

IONOS SE, Elgendorfer Str. 57, 56410 Montabaur

Auftragsverarbeitung

Wir haben einen Vertrag u╠łber Auftragsverarbeitung (AVV) mit dem oben genannten Anbieter geschlossen. Hierbei handelt es sich um einen datenschutzrechtlich vorgeschriebenen Vertrag, der gewa╠łhrleistet, dass

dieser die personenbezogenen Daten unserer Websitebesucher nur nach unseren Weisungen und unter Einhaltung der DSGVO verarbeitet.

3. Allgemeine Hinweise und Pflichtinformationen Datenschutz

Die Betreiber dieser Seiten nehmen den Schutz Ihrer perso╠łnlichen Daten sehr ernst. Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend den gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerkla╠łrung.

Wenn Sie diese Website benutzen, werden verschiedene personenbezogene Daten erhoben. Personenbezogene Daten sind Daten, mit denen Sie perso╠łnlich identifiziert werden ko╠łnnen. Die vorliegende Datenschutzerkla╠łrung erla╠łutert, welche Daten wir erheben und wofu╠łr wir sie nutzen. Sie erla╠łutert auch, wie und zu welchem Zweck das geschieht.

Wir weisen darauf hin, dass die Datenu╠łbertragung im Internet (z. B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslu╠łcken aufweisen kann. Ein lu╠łckenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht mo╠łglich.

Hinweis zur verantwortlichen Stelle

Die verantwortliche Stelle fu╠łr die Datenverarbeitung auf dieser Website ist:

Prinz Ludwig Friseure Inh. Thorsten Treiber, Wei├čenburger Stra├če 33, 76829 Landau

Telefon: +49 (0) 6341 26 95 275,  E-Mail: info@prinzludwigfriseure.de

Verantwortliche Stelle ist die natu╠łrliche oder juristische Person, die allein oder gemeinsam mit anderen u╠łber die Zwecke und Mittel der Verarbeitung von personenbezogenen Daten (z. B. Namen, E-Mail-Adressen o. A╠ł.) entscheidet.

Speicherdauer

Soweit innerhalb dieser Datenschutzerkla╠łrung keine speziellere Speicherdauer genannt wurde, verbleiben Ihre personenbezogenen Daten bei uns, bis der Zweck fu╠łr die Datenverarbeitung entfa╠łllt. Wenn Sie ein berechtigtes Lo╠łschersuchen geltend machen oder eine Einwilligung zur Datenverarbeitung widerrufen, werden Ihre Daten gelo╠łscht, sofern wir keine anderen rechtlich zula╠łssigen Gru╠łnde fu╠łr die Speicherung Ihrer personenbezogenen Daten haben (z. B. steuer- oder handelsrechtliche Aufbewahrungsfristen); im letztgenannten Fall erfolgt die Lo╠łschung nach Fortfall dieser Gru╠łnde.

Allgemeine Hinweise zu den Rechtsgrundlagen der Datenverarbeitung auf dieser Website

Sofern Sie in die Datenverarbeitung eingewilligt haben, verarbeiten wir Ihre personenbezogenen Daten auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO bzw. Art. 9 Abs. 2 lit. a DSGVO, sofern besondere Datenkategorien nach Art. 9 Abs. 1 DSGVO verarbeitet werden. Im Falle einer ausdru╠łcklichen Einwilligung in die U╠łbertragung personenbezogener Daten in Drittstaaten erfolgt die Datenverarbeitung au├čerdem auf Grundlage von Art. 49 Abs. 1 lit. a DSGVO. Sofern Sie in die Speicherung von Cookies oder in den Zugriff auf Informationen in Ihr Endgera╠łt (z. B. via Device-Fingerprinting) eingewilligt haben, erfolgt die Datenverarbeitung zusa╠łtzlich auf Grundlage von ┬ž 25 Abs. 1 TTDSG. Die Einwilligung ist jederzeit widerrufbar. Sind Ihre Daten zur Vertragserfu╠łllung oder zur Durchfu╠łhrung vorvertraglicher Ma├čnahmen erforderlich, verarbeiten wir Ihre Daten auf Grundlage des Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO. Des Weiteren verarbeiten wir Ihre Daten, sofern diese zur Erfu╠łllung einer rechtlichen Verpflichtung erforderlich sind auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. c DSGVO. Die Datenverarbeitung kann ferner auf Grundlage unseres berechtigten Interesses nach Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO erfolgen. U╠łber die jeweils im Einzelfall einschla╠łgigen Rechtsgrundlagen wird in den folgenden Absa╠łtzen dieser Datenschutzerkla╠łrung informiert.

Widerruf Ihrer Einwilligung zur Datenverarbeitung

Viele Datenverarbeitungsvorga╠łnge sind nur mit Ihrer ausdru╠łcklichen Einwilligung mo╠łglich. Sie ko╠łnnen eine bereits erteilte Einwilligung jederzeit widerrufen. Die Rechtma╠ł├čigkeit der bis zum Widerruf erfolgten Datenverarbeitung bleibt vom Widerruf unberu╠łhrt.

Widerspruchsrecht gegen die Datenerhebung in besonderen Fa╠łllen sowie gegen Direktwerbung (Art. 21 DSGVO)

WENN DIE DATENVERARBEITUNG AUF GRUNDLAGE VON ART. 6 ABS. 1 LIT. E ODER F DSGVO ERFOLGT, HABEN SIE JEDERZEIT DAS RECHT, AUS GRU╠łNDEN, DIE SICH AUS IHRER BESONDEREN SITUATION ERGEBEN, GEGEN DIE VERARBEITUNG IHRER PERSONENBEZOGENEN DATEN WIDERSPRUCH EINZULEGEN; DIES GILT AUCH FU╠łR EIN AUF DIESE BESTIMMUNGEN GESTU╠łTZTES PROFILING. DIE JEWEILIGE RECHTSGRUNDLAGE, AUF DENEN EINE VERARBEITUNG BERUHT, ENTNEHMEN SIE DIESER DATENSCHUTZERKLA╠łRUNG. WENN SIE WIDERSPRUCH EINLEGEN, WERDEN WIR IHRE BETROFFENEN PERSONENBEZOGENEN DATEN NICHT MEHR VERARBEITEN, ES SEI DENN, WIR KO╠łNNEN ZWINGENDE SCHUTZWU╠łRDIGE GRU╠łNDE FU╠łR DIE VERARBEITUNG NACHWEISEN, DIE IHRE INTERESSEN, RECHTE UND FREIHEITEN U╠łBERWIEGEN ODER DIE VERARBEITUNG DIENT DER GELTENDMACHUNG, AUSU╠łBUNG ODER VERTEIDIGUNG VON RECHTSANSPRU╠łCHEN (WIDERSPRUCH NACH ART. 21 ABS. 1 DSGVO).

WERDEN IHRE PERSONENBEZOGENEN DATEN VERARBEITET, UM DIREKTWERBUNG ZU BETREIBEN, SO HABEN SIE DAS RECHT, JEDERZEIT WIDERSPRUCH GEGEN DIE VERARBEITUNG SIE BETREFFENDER PERSONENBEZOGENER DATEN ZUM ZWECKE DERARTIGER WERBUNG EINZULEGEN; DIES GILT AUCH FU╠łR DAS PROFILING, SOWEIT ES MIT SOLCHER DIREKTWERBUNG IN VERBINDUNG STEHT. WENN SIE WIDERSPRECHEN, WERDEN IHRE PERSONENBEZOGENEN DATEN ANSCHLIESSEND NICHT MEHR ZUM ZWECKE DER DIREKTWERBUNG VERWENDET (WIDERSPRUCH NACH ART. 21 ABS. 2 DSGVO).

Beschwerderecht bei der zusta╠łndigen Aufsichtsbeho╠łrde

Im Falle von Versto╠ł├čen gegen die DSGVO steht den Betroffenen ein Beschwerderecht bei einer Aufsichtsbeho╠łrde, insbesondere in dem Mitgliedstaat ihres gewo╠łhnlichen Aufenthalts, ihres Arbeitsplatzes oder des Orts des mutma├člichen Versto├čes zu. Das Beschwerderecht besteht unbeschadet anderweitiger verwaltungsrechtlicher oder gerichtlicher Rechtsbehelfe.

Recht auf Datenu╠łbertragbarkeit

Sie haben das Recht, Daten, die wir auf Grundlage Ihrer Einwilligung oder in Erfu╠łllung eines Vertrags automatisiert verarbeiten, an sich oder an einen Dritten in einem ga╠łngigen, maschinenlesbaren Format ausha╠łndigen zu lassen. Sofern Sie die direkte U╠łbertragung der Daten an einen anderen Verantwortlichen verlangen, erfolgt dies nur, soweit es technisch machbar ist.

Auskunft, Lo╠łschung und Berichtigung

Sie haben im Rahmen der geltenden gesetzlichen Bestimmungen jederzeit das Recht auf unentgeltliche Auskunft u╠łber Ihre gespeicherten personenbezogenen Daten, deren Herkunft und Empfa╠łnger und den Zweck der Datenverarbeitung und ggf. ein Recht auf Berichtigung oder Lo╠łschung dieser Daten. Hierzu sowie

zu weiteren Fragen zum Thema personenbezogene Daten ko╠łnnen Sie sich jederzeit an uns wenden.

Recht auf Einschra╠łnkung der Verarbeitung

Sie haben das Recht, die Einschra╠łnkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen. Hierzu ko╠łnnen Sie sich jederzeit an uns wenden. Das Recht auf Einschra╠łnkung der Verarbeitung besteht in folgenden Fa╠łllen:

Wenn Sie die Richtigkeit Ihrer bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten bestreiten, beno╠łtigen wir in der Regel Zeit, um dies zu u╠łberpru╠łfen. Fu╠łr die Dauer der Pru╠łfung haben Sie das Recht, die Einschra╠łnkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen.
Wenn die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten unrechtma╠ł├čig geschah/geschieht, ko╠łnnen Sie statt der Lo╠łschung die Einschra╠łnkung der Datenverarbeitung verlangen.

Wenn wir Ihre personenbezogenen Daten nicht mehr beno╠łtigen, Sie sie jedoch zur Ausu╠łbung, Verteidigung oder Geltendmachung von Rechtsanspru╠łchen beno╠łtigen, haben Sie das Recht, statt der Lo╠łschung die Einschra╠łnkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen.
Wenn Sie einen Widerspruch nach Art. 21 Abs. 1 DSGVO eingelegt haben, muss eine Abwa╠łgung zwischen Ihren und unseren Interessen vorgenommen werden. Solange noch nicht feststeht, wessen Interessen u╠łberwiegen, haben Sie das Recht, die Einschra╠łnkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen.

Wenn Sie die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten eingeschra╠łnkt haben, du╠łrfen diese Daten ÔÇô von ihrer Speicherung abgesehen ÔÇô nur mit Ihrer Einwilligung oder zur Geltendmachung, Ausu╠łbung oder Verteidigung von Rechtsanspru╠łchen oder zum Schutz der Rechte einer anderen natu╠łrlichen oder juristischen Person oder aus Gru╠łnden eines wichtigen o╠łffentlichen Interesses der Europa╠łischen Union oder eines Mitgliedstaats verarbeitet werden.

SSL- bzw. TLS-Verschlu╠łsselung

Diese Seite nutzt aus Sicherheitsgru╠łnden und zum Schutz der U╠łbertragung vertraulicher Inhalte, wie zum Beispiel Bestellungen oder Anfragen, die Sie an uns als Seitenbetreiber senden, eine SSL- bzw. TLS- Verschlu╠łsselung. Eine verschlu╠łsselte Verbindung erkennen Sie daran, dass die Adresszeile des Browsers von ÔÇ×http://ÔÇť auf ÔÇ×https://ÔÇť wechselt und an dem Schloss-Symbol in Ihrer Browserzeile.

Wenn die SSL- bzw. TLS-Verschlu╠łsselung aktiviert ist, ko╠łnnen die Daten, die Sie an uns u╠łbermitteln, nicht von Dritten mitgelesen werden.

Widerspruch gegen Werbe-E-Mails

Der Nutzung von im Rahmen der Impressumspflicht vero╠łffentlichten Kontaktdaten zur U╠łbersendung von

nicht ausdru╠łcklich angeforderter Werbung und Informationsmaterialien wird hiermit widersprochen. Die Betreiber der Seiten behalten sich ausdru╠łcklich rechtliche Schritte im Falle der unverlangten Zusendung von Werbeinformationen, etwa durch Spam-E-Mails, vor.

4. Datenerfassung auf dieser Website

Cookies

Unsere Internetseiten verwenden so genannte ÔÇ×CookiesÔÇť. Cookies sind kleine Datenpakete und richten auf Ihrem Endgera╠łt keinen Schaden an. Sie werden entweder voru╠łbergehend fu╠łr die Dauer einer Sitzung (Session-Cookies) oder dauerhaft (permanente Cookies) auf Ihrem Endgera╠łt gespeichert. Session-Cookies werden nach Ende Ihres Besuchs automatisch gelo╠łscht. Permanente Cookies bleiben auf Ihrem Endgera╠łt gespeichert, bis Sie diese selbst lo╠łschen oder eine automatische Lo╠łschung durch Ihren Webbrowser erfolgt.

Teilweise ko╠łnnen auch Cookies von Drittunternehmen auf Ihrem Endgera╠łt gespeichert werden, wenn Sie unsere Seite betreten (Third-Party-Cookies). Diese ermo╠łglichen uns oder Ihnen die Nutzung bestimmter Dienstleistungen des Drittunternehmens (z. B. Cookies zur Abwicklung von Zahlungsdienstleistungen).

Cookies haben verschiedene Funktionen. Zahlreiche Cookies sind technisch notwendig, da bestimmte Websitefunktionen ohne diese nicht funktionieren wu╠łrden (z. B. die Warenkorbfunktion oder die Anzeige von Videos). Andere Cookies dienen dazu, das Nutzerverhalten auszuwerten oder Werbung anzuzeigen.

Cookies, die zur Durchfu╠łhrung des elektronischen Kommunikationsvorgangs, zur Bereitstellung bestimmter, von Ihnen erwu╠łnschter Funktionen (z. B. fu╠łr die Warenkorbfunktion) oder zur Optimierung der Website (z. B. Cookies zur Messung des Webpublikums) erforderlich sind (notwendige Cookies), werden auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO gespeichert, sofern keine andere Rechtsgrundlage angegeben wird. Der Websitebetreiber hat ein berechtigtes Interesse an der Speicherung von notwendigen Cookies zur technisch fehlerfreien und optimierten Bereitstellung seiner Dienste. Sofern eine Einwilligung zur Speicherung von Cookies und vergleichbaren Wiedererkennungstechnologien abgefragt wurde, erfolgt die Verarbeitung ausschlie├člich auf Grundlage dieser Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO und ┬ž 25 Abs. 1 TTDSG); die Einwilligung ist jederzeit widerrufbar.

Sie ko╠łnnen Ihren Browser so einstellen, dass Sie u╠łber das Setzen von Cookies informiert werden und Cookies nur im Einzelfall erlauben, die Annahme von Cookies fu╠łr bestimmte Fa╠łlle oder generell ausschlie├čen sowie das automatische Lo╠łschen der Cookies beim Schlie├čen des Browsers aktivieren. Bei der Deaktivierung von Cookies kann die Funktionalita╠łt dieser Website eingeschra╠łnkt sein.

Soweit Cookies von Drittunternehmen oder zu Analysezwecken eingesetzt werden, werden wir Sie hieru╠łber im Rahmen dieser Datenschutzerkla╠łrung gesondert informieren und ggf. eine Einwilligung abfragen.

Server-Log-Dateien
Der Provider der Seiten erhebt und speichert automatisch Informationen in so genannten Server-Log- Dateien, die Ihr Browser automatisch an uns u╠łbermittelt. Dies sind:

Browsertyp und Browserversion verwendetes Betriebssystem Referrer URL
Hostname des zugreifenden Rechners Uhrzeit der Serveranfrage IP-Adresse

Eine Zusammenfu╠łhrung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen. Die Erfassung dieser Daten erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Der Websitebetreiber hat ein berechtigtes Interesse an der technisch fehlerfreien Darstellung und der Optimierung seiner Website ÔÇô hierzu mu╠łssen die Server-Log-Files erfasst werden.

Anfrage per E-Mail, Telefon oder ├╝ber das Online-Reservierungs-Formular
Wenn Sie uns per E-Mail, Telefon oder ├╝ber das Online-Reservierungs-Formular kontaktieren, wird Ihre Anfrage inklusive aller daraus hervorgehenden personenbezogenen Daten (Name, Anfrage) zum Zwecke der Bearbeitung Ihres Anliegens bei uns gespeichert und verarbeitet. Diese Daten geben wir nicht ohne Ihre Einwilligung weiter.

Die Verarbeitung dieser Daten erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO, sofern Ihre Anfrage mit der Erfu╠łllung eines Vertrags zusammenha╠łngt oder zur Durchfu╠łhrung vorvertraglicher Ma├čnahmen erforderlich ist. In allen u╠łbrigen Fa╠łllen beruht die Verarbeitung auf unserem berechtigten Interesse an der effektiven Bearbeitung der an uns gerichteten Anfragen (Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO) oder auf Ihrer Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO) sofern diese abgefragt wurde; die Einwilligung ist jederzeit widerrufbar.

Die von Ihnen an uns per Kontaktanfragen u╠łbersandten Daten verbleiben bei uns, bis Sie uns zur Lo╠łschung auffordern, Ihre Einwilligung zur Speicherung widerrufen oder der Zweck fu╠łr die Datenspeicherung entfa╠łllt (z. B. nach abgeschlossener Bearbeitung Ihres Anliegens). Zwingende gesetzliche Bestimmungen ÔÇô insbesondere gesetzliche Aufbewahrungsfristen ÔÇô bleiben unberu╠łhrt.

5. Analyse-Tools und Werbung

Matomo
Diese Website benutzt den Open Source Webanalysedienst Matomo.
Mit Hilfe von Matomo sind wir in der Lage Daten u╠łber die Nutzung unserer Website durch die Websitebesucher zu erfassen und zu analysieren. Hierdurch ko╠łnnen wir u. a. herausfinden, wann welche Seitenaufrufe geta╠łtigt wurden und aus welcher Region sie kommen. Au├čerdem erfassen wir verschiedene Logdateien (z. B. IP-Adresse, Referrer, verwendete Browser und Betriebssysteme) und ko╠łnnen messen, ob unsere Websitebesucher bestimmte Aktionen durchfu╠łhren (z. B. Klicks, Ka╠łufe u. A╠ł.).

Die Nutzung dieses Analyse-Tools erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Der Websitebetreiber hat ein berechtigtes Interesse an der Analyse des Nutzerverhaltens, um sowohl sein Webangebot als auch seine Werbung zu optimieren. Sofern eine entsprechende Einwilligung abgefragt wurde, erfolgt die Verarbeitung ausschlie├člich auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO und ┬ž 25 Abs. 1 TTDSG, soweit die Einwilligung die Speicherung von Cookies oder den Zugriff auf Informationen im Endgera╠łt des Nutzers (z. B. Device-Fingerprinting) im Sinne des TTDSG umfasst. Die Einwilligung ist jederzeit widerrufbar.

Tracking verweigern
[matomo_opt_out language=de]

IP-Anonymisierung
Bei der Analyse mit Matomo setzen wir IP-Anonymisierung ein. Hierbei wird Ihre IP-Adresse vor der Analyse geku╠łrzt, sodass Sie Ihnen nicht mehr eindeutig zuordenbar ist.

Hosting
Wir hosten Matomo ausschlie├člich auf unseren eigenen Servern, sodass alle Analysedaten bei uns verbleiben und nicht weitergegeben werden.

6. Newsletter Newsletterdaten

Wenn Sie den auf der Website angebotenen Newsletter beziehen mo╠łchten, beno╠łtigen wir von Ihnen eine E- Mail-Adresse sowie Informationen, welche uns die U╠łberpru╠łfung gestatten, dass Sie der Inhaber der angegebenen E-Mail-Adresse sind und mit dem Empfang des Newsletters einverstanden sind. Weitere Daten werden nicht bzw. nur auf freiwilliger Basis erhoben. Diese Daten verwenden wir ausschlie├člich fu╠łr den Versand der angeforderten Informationen und geben diese nicht an Dritte weiter.

Die Verarbeitung der in das Newsletteranmeldeformular eingegebenen Daten erfolgt ausschlie├člich auf Grundlage Ihrer Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO). Die erteilte Einwilligung zur Speicherung der Daten, der E-Mail-Adresse sowie deren Nutzung zum Versand des Newsletters ko╠łnnen Sie jederzeit widerrufen, etwa u╠łber den ÔÇ×AustragenÔÇť-Link im Newsletter. Die Rechtma╠ł├čigkeit der bereits erfolgten Datenverarbeitungsvorga╠łnge bleibt vom Widerruf unberu╠łhrt.

Die von Ihnen zum Zwecke des Newsletter-Bezugs bei uns hinterlegten Daten werden von uns bis zu Ihrer Austragung aus dem Newsletter bei uns bzw. dem Newsletterdiensteanbieter gespeichert und nach der Abbestellung des Newsletters oder nach Zweckfortfall aus der Newsletterverteilerliste gelo╠łscht. Wir behalten uns vor, E-Mail-Adressen aus unserem Newsletterverteiler nach eigenem Ermessen im Rahmen unseres berechtigten Interesses nach Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO zu lo╠łschen oder zu sperren.

Daten, die zu anderen Zwecken bei uns gespeichert wurden, bleiben hiervon unberu╠łhrt.

Nach Ihrer Austragung aus der Newsletterverteilerliste wird Ihre E-Mail-Adresse bei uns bzw. dem Newsletterdiensteanbieter ggf. in einer Blacklist gespeichert, sofern dies zur Verhinderung ku╠łnftiger Mailings erforderlich ist. Die Daten aus der Blacklist werden nur fu╠łr diesen Zweck verwendet und nicht mit anderen Daten zusammengefu╠łhrt. Dies dient sowohl Ihrem Interesse als auch unserem Interesse an der Einhaltung der gesetzlichen Vorgaben beim Versand von Newslettern (berechtigtes Interesse im Sinne des Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO). Die Speicherung in der Blacklist ist zeitlich nicht befristet. Sie ko╠łnnen der Speicherung widersprechen, sofern Ihre Interessen unser berechtigtes Interesse u╠łberwiegen.

7. Plugins und Tools Google Fonts (lokales Hosting)

Diese Seite nutzt zur einheitlichen Darstellung von Schriftarten so genannte Google Fonts, die von Google bereitgestellt werden. Die Google Fonts sind lokal installiert.

Eine Verbindung zu Servern von Google findet dabei nicht statt.